Energy Balls auf Teller angerichtet
Rezept drucken

Mango-Mandel-Kugeln

Zubereitungszeit20 Min.
Zeit zum Trocknen2 Stdn.
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 30 Kugeln
Kalorien: 40kcal
Autor: Madlen von Ernährung Gesundheit Familie

Equipment

Zutaten

  • 150 g Mango getrocknet
  • 100 g Haferkleie
  • 100 g Mandeln
  • 1 Orange
  • 50 g Sesam
  • 3 EL Honig am besten vom Imker um die Ecke

Anleitungen

  • Den Sesam in einer kleinen Pfanne leicht anrösten, so dass er eine
    goldbraune Farbe bekommt. Dafür braucht ihr kein Öl, der Sesam hat genug
    Eigenfett. Das reicht zum Anrösten komplett aus.
  • Sesam beiseite stellen, abkühlen lassen.
  • Die Mango und die Mandeln fein hacken. Wer dazu das passende Gerät hat,
    immer ran  Ich mache es noch auf die altmodische Art, mit einem großen Messer.
    Das Elektrogerät fehlt noch in meinem Küchenbestand.
  • Mandeln, Mango und Haferkleie in eine große Schüssel geben. Nun die Orange auspressen und den Saft unterrühren.   
  • Jetzt wird noch der Honig dazugegeben. Sollte er zu fest sein, könnt ich
    ihn kurz in der Mikrowelle erwärmen.
  • Alles gut miteinander verkneten.
  • Als Unterlage für die Kugeln könnt ihr ein großes Brett oder ein Backblech
    mit Backpapier auslegen.
  • Nun werden aus der Masse die Kügelchen gerollt und in dem vorbereiteten
    Sesam gewälzt. Bei einem Durchmesser von ca. 2cm kommen ungefähr 30 Stück dabei
    raus.
  • Die Bällchen sollten jetzt ungefähr 2 Stunden trocknen.