Mango-Avocado Salsa

Heute bereiten wir eine Mango-Avocado Salsa zu.

Avocado - Mango - Salsa

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr schon mal eine Salsa selbst gemacht? Die schmecken so viel besser und man kann sich sicher sein das kein Gedöhns, wie zum Beispiel Farbstoffe, drin sind. Diese Mango-Avocado Salsa ist sehr fruchtig und frisch und darf an keinem Grillabend fehlen. Sie passt einfach perfekt, egal ob aufs Brot, zum Steak oder einfach nur pur. Lecker! Ich liebe ja die Kombination aus Mango und Avocado und habe euch ja hier schon einen gesunden aber trotzdem schmackhafte Mangocreme gebloggt.
Nun gibt es mal eine wĂĽrzige Variante diese Kombination. Sie wird euch verzaubern.

Mango-Avocado Salsa

Zutaten

1 Mango
1 Avocado
2 Cocktailtomaten
1 gelbe Paprika
1 El Olivenöl
2El Limettensaft
½ rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1Tl Koriander, gemahlen
Salz, Pfeffer. Chili

Zubereitung

  1. Die Mango in kleine WĂĽrfel schneiden.
  2. Die Tomaten waschen und ebenfalls fein wĂĽrfeln.
  3. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und auch fein würfeln.
  4. Die Paprika waschen, putzen und diese in genau so klein wĂĽrfeln.
  5. Mit der Zwiebel und dem Knoblauch ebenso verfahren.
  6. In einer Schüssel Mango, Avocado, Paprika, Tomaten, Koriander, Zwiebel, Knoblauch und Olivenöl vermengen. Mit Pfeffer, Salz, Chili und Limettensaft abschmecken.
  7. Eine halbe Stunde ziehen lassen und eventuell nach wĂĽrzen.
%d Bloggern gefällt das: