Schüttelgurken-Zucchini-Mix

Heute wollen wir einen Schüttelgurken-Zucchini-Mix herstellen.

Schüttelgurken-Zucchini-Mix

Hallo ihr Lieben,

irgendwann ist es immer soweit, dass die Zucchini und Gurkenpflanzen mehr abwerfen als man essen kann. Dann heißt es wieder einwecken. Oder wie in meine Fall schütteln…

Schüttelgemüse ist eine tolle Art die Haltbarkeit des Gemüses um zwei bis drei Wochen hinauszuzögern. Und das ohne großen Aufwand.
Schüttelgemüse geht super schnell und ist nach ein drei Stunden fertig. Ideal wenn man spontan für den Abend noch etwas vorbereiten möchte.

Schüttelgurken-Zucchini Mix Serviervorschlag

So, hier das Rezept.

Schüttelgurken-Zucchini-Mix

Zutaten

1kg Zucchini und Gurken gemischt
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 TL Salz
3 TL Senfkörner
1 TL bunte Pfefferkörner
6 EL Zucker
6 EL Kräuteressig
2-3 Stängel Dill
1 Chilischote

Zubreitung

  1. Zucchini und Gurken waschen, halbieren und die großen Kerne entfernen. Jetzt in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  3. Dill waschen und klein schneiden.
  4. Die Chilischote halbieren, Kerne entfernen und fein würfeln.
  5. Alles in einer große Schüssel geben. Wichtig de Schüssel braucht einen Deckel.
  6. Nun alle Gewürze und den Essig dazugeben.
  7. Die Schüssel schließen und kräftig durchschütteln.
  8. Dann für mindestens 3 Stunden kühl stellen und dabei regelmäßig schütteln.

Schon fertig.

Kann man in kleinen Gläsern auch gut als Mitbringsel für Freunde vorbereiten.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

%d Bloggern gefällt das: