Übergewicht – Zusammenfassung

Ursachen

Die Ursachen für Übergewicht können sehr weit gefächert sein. Oft ist nicht nur eine Ursache der Grund für Adipositas, meist ist es eine Kombination aus mehreren. Die häufigste Ursache ist jedoch die Fehlernährung, welche durch das Überangebot an Lebensmitteln und dem Medienspektakel noch gefördert wird. Auch der Mangel an ausreichend Bewegung spielt eine große Rolle. Allerdings kann auch eine familiäre Veranlagung relevant sein. Bestimmte Erkrankungen und verschiedene Medikamente können auch das Risiko für Übergewicht fördern.

Durch das Übergewicht entsteht eine hohe Belastung für den Körper. Vielleicht hast du selbst schon Beschwerden. Wird die Luft knapp beim Treppe steigen oder tun die Knie weh?

Wusstes du das, dass nur 5kg Übergewicht beim Gehen schon zu 15kg Zusatzbelastung für die Kniegelenke führt?

Unser Körper ist so konzipiert, dass er bei einem Überangebot an Nahrung den Teil, den er nicht benötigt sofort als Depot anlegt, um ihn für schlechtere Zeiten bereitzuhalten. Da es aber zum Glück bei uns keine Hungerperioden mehr gibt, müssen wir diesen Ablauf durch eine ausgewogene Ernährung entgegenwirken!

Tipps für die Ernährung bei Übergewicht

  • Entscheiden dich wie viele Mahlzeiten du am Tag brauchst. 3 oder 4? Aber wichtig ist, iss nicht zwischen den Mahlzeiten.
  • Das Hauptnahrungsmittel deines Tages sollte Gemüse sein,also mindestens 3 Hände am Tag. Denn Gemüse hat viel Volumen und dabei wenig Kalorien.
  • Bleibe bei maximal zwei Händen Obst am Tag. Versuche vor allem am Abend vor dem Fernseher kein Obst mehr zu essen.
  • Bevorzuge Vollkorn Produkte, da sie länger satt machen. Probiert doch mal neue Getreidesorten aus, wie zum Beispiel Quinoa. Ein passendes Rezept findest du hier.
  • Trinke mind. 1,5-2 l am Tag, am besten Wasser.
  • Iss genügend Eiweiß, z.B. Hülsenfrüchte, fettarme Milch und Milchprodukte sowie magere Fleisch- und Wurstsorten, Eier
  • wähle hochwertige Öle, z.B. Rapsöl, Olivenöl, Hanföl, Leinöl,…
  • Beachte das Verhältnis auf dem Teller: die Hälfte des Tellers Gemüse, die andere Hälfte wird mit 30% Eiweißbeilage und 20% Stärkebeilage befüllt
  • Selten Süßes, Knabberei und Alkohol
  • 30 min Bewegung 3-5 mal die Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: