Zucchini-Spaghetti mit Frischkäsesauce

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal ein Rezept mit meinem Lieblingsküchengerät vorstellen. Der Spiralschneider. Er macht wunderschöne Spaghetti aus Gemüse, z.B. Möhren, Rettich oder Zucchini.

So kann man viel mehr Gemüse in die Mahlzeiten einbauen.

Und hier das Rezept für 4 Personen:

Zutaten:

für die Zucchini-Spaghetti

250g Spaghetti
2 Zucchini
Salz

für die Frischkäsesauce

200g Frischkäse natur, fettarm
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 El Rapsöl
150ml Milch
150ml Gemüsebrühe
Kräuter nach Geschmack
Salz, Pfeffer, Muskat
1g Johannesbrotkernmehl

Zubereitung:

  1. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, Spitze entfernen und mit Hilfe eines Spiralschneiders Zucchinispaghetti herstellen.
  3. Die „Zudeln“ die letzten 2 Minuten der Kochzeit zu den Spaghetti geben und mitkochen.
  4. Wie gewohnt abspülen und bei Bedarf abschrecken.2016012120172500.jpg
  5. Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  6. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch anbraten.
  7. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  8. Nun den Frischkäse und die Milch dazugeben. Leicht köcheln lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Kräuter hacken und in die Sauce geben.
  10. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
  11. Bei Bedarf die Sauce mit dem Johannesbrotkernmehl binden.
  12. Die Zucchini-Spaghetti mit der Sauce anrichten. Guten Appetit

Hier kommen wir auf ca. 330kcal, 4g Fett und 50g Kohlenhydrate.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: