Lauchröllchen mit Jarlsberg

Rezept mit Werbung

Hallo Ihr Lieben,

wie ich Euch bereits berichtet habe, darf ich im Auftrag der „genuss-experten“ den Jarlsberg testen. Geschmacklich hat er uns sofort überzeugt. Jetzt wollen wir schauen wie er sich „küchentechnisch“ so macht.

Da habe ich sofort an meine Lauchröllchen gedacht… Der Jarlsberg passt mit seiner milden Würze perfekt.

10072012687

Hier das Rezept für 2 Personen:

2 Stangen Lauch
350ml Gemüsebrühe
4 Scheiben Käse, hier natürlich der Jarlsberg
1 Eßl Senf
250g Tomaten
1 Eßl Olivenöl
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300g Kartoffeln
Salz, Pfeffer, mediterane Kräuter

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und ca. 20 min dämpfen
  2. Den Lauch putzen und 4 Stücke schneiden.
  3. Den Lauch in ca. 10min in der Gemüsebrühe dünsten.
  4. Dann den Lauch herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
  5. Die Käsescheiben mit dem Senf bestreichen und um die Lauchstangen wickeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Bei 200°C ca. 10 min backen.
  7. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und würfeln, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.
  8. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.
  9. Die Tomaten dazugeben und kurz mit braten.
  10. Mit Salz, Pfeffer und den mediterranen Kräutern abschmecken.
  11. Die Tomaten zusammen mit den Kartoffeln und dem Lauch anrichten.

Guten Appetit. 🙂

Viele andere Rezepte mit dem Jarlsberg findet Ihr hier.

Eure Family-Testerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: