Involtini di tacchino mit Barilla

Rezept mit Werbung

Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich euch mein zweites Rezept mit den Pesto Rustico Sorten von Barilla vorstellen.

Die Pestosorten habe ich im Zusammenhang mit der Insider-Kampagne bekommen und durfte die Sorten “Aubergine mit KrĂ€utern“, „getrocknete Tomaten“ und „Mediterranes GemĂŒse“  testen.

Von der Auberginensorte habe ich euch ja schon berichtet. Heute waren die getrockneten Tomaten fĂ€llig 😉

Auch bei dieser Pestosorte hĂ€tte ich mir lieber Olivenöl als Sonnenblumenöl gewĂŒnscht.

Nun zu meinem Rezept:

Involtini di tacchino

Involtini

Zutaten fĂŒr 4 Personen:

4 Putenschnitzel
4 Tl Pesto (ich habe Pesto Rustico getrocknete Tomate verwendet)
4 Scheiben Prosciuto
4 Scheiben SchnittkÀse
2 Essl Olivenöl
Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat
BasilikumblÀtter

Zubereitung:

  1. Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und etwas platinieren.
  2. Dann die Schnitzel von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Knoblauch wĂŒrzen.
  3. Jedes Putenschnitzel mit einem Teelöffel Pesto bestreichen und jeweils mit einer Scheibe Schinken, einer Scheibe KÀse und BasilikumblÀttern belegen.
  4. Die Schnitzel aufrollen und entweder mit KĂŒchengarn oder mit Zahnstochern Zusammenbinden/Zusammenstecken.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten.
  6. Nun die Rouladen im Backofen ca. 20 min. bei 190°C garen.
  7. Vor dem Servieren das Garn bzw. die Zahnstocher entfernen. 😉

So, nun viel Spaß beim Nachkochen


Übrigens passt dazu perfekt mein italienischer Nudelsalat dazu.

Bis dahin eure Family-Testerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefÀllt das: