Vitamine in bunter Vielfalt

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen meiner absoluten Lieblingssalate vorstellen.

Ich nenn ihn mal einfach
bunter Salat 🙂

image

NatĂĽrlich darf auch in diesem Rezept meine Avocado nicht fehlen.

Zutaten fĂĽr 2 Personen

1 rote Paprika
1/2 Avocado
1 Hand voll PflĂĽcksalat
80g Mais
80g Zuckererbsenschoten
80g Cocktailtomaten
1 El Senf
1 El Oliveneöl
Zitronensaft nach Bedarf
Salz, Pfeffer, Koriander

Zubereitung

1. Die Paprika waschen, putzen und wĂĽrfeln.
2. Dann die Zuckererbsenschoten waschen und putzen. Dabei die Fäden an der Oberseite entfernen.  In Stücke schneiden.
3. Die Avocado halbieren. Da man nur eine halbe Avocado braucht, bleibt der Kern in der anderen Hälfte drin. Ein wenig Zitronensaft darüber, in Frischhaltefolie wickeln und ab in den Kühlschrank. Aus der Avocadohälfte ohne Kern jetzt das Fruchtfleisch mit einem Löffel heben und würfeln.
4. Den PflĂĽcksalat waschen, trocken tupfen.
5. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.
Alle Zutaten zusammen mit einer Hand voll Mais in eine SchĂĽssel geben und vermischen.
6. Für das Dressing einen Schuss Wasser mit dem Senf und dem Öl kräftig verrühren.  Mit Pfeffer, Zitronensaft, dem Koriander und ein wenig Salz würzen.  Vorsichtig unter den Salat mischen.

Super lecker und super sättigend, bei gerade mal 101 kcal und 9g Kohlenhydrate.

Ich habe zur Dekoration ĂĽbrigens die BlĂĽten der Kapuzinerkresse verwendet.

Liebe GrĂĽĂźe und lasst es euch schmecken.

Eure Familytesterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: