Radieschen-Wildsalat mit mediterranen Frikadellen

Rezept mit Werbung

Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich euch mein zweites Rezept mit den leckeren Wildkräutersalat von Neudorff vorstellen.

Die Neudorffer Samen habe ich von der Lisa Freundeskreis bekommen und durfte die Sorten Wildsalat und Essbare Bl√ľten testen.

Auf die essbaren Bl√ľten warte ich leider immer noch vergebens. Das Gr√ľn explodiert bald, so viel ist es geworden, aber sie bl√ľhen einfach nicht. Dieses Wochenende soll es a richtig sch√∂n sonnig werden, vielleicht klappt es ja dann.

Neben dem Wildsalat habe ich in meinem Garten noch Blattsalat, Radieschen und nat√ľrlich Kr√§uter und Schnittlauchbl√ľten geerntet, welche zu folgendem Rezept geh√∂ren:

Radieschen-Wildsalat mit mediterranen Frikadellen

rezept2

Zutaten f√ľr 4 Personen

200g                Wildkräuter

50g                  Blattsalat (z.B. Lollo bianco)

200g                Radieschen

1 El                  Schnittlauch

10¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Schnittlauchbl√ľten

1 El                  Schnittknoblauch

1 El                  Rapsöl

1 Tl                  Leinöl

1 Tl                  Senf

1 El                  Essig

2 El¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Salatkerne (z.B. Sonnenblumenkerne, K√ľrbiskerne, Pinienkerne, Sojakerne‚Ķ)

400g¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Hackfleisch (Schnitzelfleisch, nach Wunsch Schnitzelfleisch, Rind oder Gefl√ľgel)

200g                Paprika, rot

100g                Zwiebel

100g                Mozzarella

1 EL                 Vollkornsemmelbrösel

1                      Ei

1 El                  Senf

1 Bund            Koriander

2 EL                 Rapsöl

Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Cumin (Kreuzk√ľmmel),

Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel sch√§len und in feine W√ľrfel schneiden, die Paprika putzen und gleichfalls fein w√ľrfeln. Beides mit 1 Tl Raps√∂l in der Pfann glasig d√ľnsten. Dabei je eine Prise Salz und Zucker hinzugeben. Kurz abk√ľhlen.
  2. In der Zwischenzeit das Schnitzelhackfleisch mit dem Ei, den Semmelbröseln, dem Senf vermengen.
  3. Den Koriander waschen und fein hacken und zusammen mit der Zwiebel-Paprikamischung zu dem Hackfleisch geben.
  4. Mit Pfeffer, Paprika, Cumin, Curry und Salz abschmecken.
  5. Den Mozzarella abtropfen lassen und in 8 W√ľrfel schneiden.
  6. Nun aus der Hackfleischmasse Frikadellen formen und den Mozzarella in die Mitte einarbeiten.
  7. 1El Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer Temperatur braten.
  8. Die Wildkr√§uter und den Blattsalat waschen, trockenschleudern und in mundgerechte St√ľcke ‚Äěrupfen‚Äú.
  9. Die Radieschen wachen putzen und in d√ľnne Scheiben schneiden.
  10. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  11. F√ľr das Dressing einen Schluck Wasser mit 1 El Raps√∂l, 1 Tl Lein√∂l, dem Senf und Essig verr√ľhren. Die Kr√§uter hinzugeben und mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker abschmecken.
  12. Den Salat mit den Radieschen und dem Dressing vermengen.
  13. Die Salatkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  14. Die Frikadellen zusammen mit dem Salat auf einem Teller anrichten und mit den Kernen und den Schnittlauchbl√ľten dekorieren.

So, nun viel Spaß beim Nachkochen…

Falls ihr auch den leckeren Wildsalat bei euch m Garten z√ľchten wollt, schaut doch mal hier

Bis dahin

eure Family-Testerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: